Neu

Produktl des Monats: Tuffi zum Kuscheln

Unsere kleine Plüsch-Tuffi wärmt die Herzen aller großen und kleinen Kinder. Nicht nur weil sie so niedlich aussieht und so wunderbar kuschelig weich ist, sondern auch, weil sich hinter unserem kleinen Elefanten eine überaus herzige Geschichte verbirgt:

Es war der 21. Juli 1950, als das 4-jährige Elefantenmädchen Tuffi für den Zirkus Althoff zu Werbezwecken Schwebebahn fahren musste. Doch auf halber Strecke hatte die Kleine den Rüssel gestrichen voll, befreite sich und sprang mit einem Satz aus der Schwebebahn in die Tiefe. Wie durch ein Wunder hat Tuffi den Sturz aus 10 Metern Höhe in die Wupper - bis auf eine kleine Schramme am Po - unverletzt überstanden. Das führte dazu, dass sie weltberühmt wurde.

Übrigens: Die meisten Zirkuselefanten sind weiblich und gehören zu der Gattung Elephas maximus, auch indischer Elefant genannt. Tuffis Eltern kamen aus Indien und gehörten zu der Menagerie eines indischen Fürsten. 1949 kaufte Franz Althoff die kleine Tuffi für seinen Zirkus. Aber die Ära der Zirkuselefanten neigt sich dem Ende zu, weil die artgerechte Haltung sich als sehr aufwändig gestaltet. In Deutschland treten nur noch etwa 40 schon sehr betagte Tiere in den Shows auf.

Material: Polyester, Größe: ca. 30 cm, bei 30 Grad waschbar, Hersteller: Sunkid. Alle Sunkid Produkte werden konform der europäischen Spielzeugrichtlinie produziert.

Auf Lager
Lieferung max. 6 Werktage

17,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wuppertal Souvenirs, Spielen, Basteln und Schule