Produkt des Monats: Stockschirm Wuppertal

Ein verbreitetes Sprichwort behauptet, dass die Kinder in Wuppertal mit einem Regenschirm in der Hand geboren werden. Aber stimmt wirklich, was der Volksmund uns sagen will, dass es in Wuppertal mehr regnet als anderswo? Wir haben uns auf die Suche gemacht.

Herausgekommen ist, dass in Wuppertal die Sonne durchschnittlich eine halbe Stunde mehr scheint, als beispielsweise in Düsseldorf - nämlich 4, statt wie in der Nachbarstadt am Rhein nur 3,5 Stunden. Auch Freiburg enttäuscht bei genauerem Hinsehen. Dort ist der Himmel insgesamt 4,5 Stunden täglich blau, in ganz Deutschland sind es gerade mal 5 Stunden, an denen die Wolken die freie Sicht auf das wärmende Himmelsgestirn zulassen.

Und wie kommt es nun zum weit verbreiteten Klischee? Von allen untersuchten Städten, hat Wuppertal tatsächlich die meisten Regentage pro Monat durchschnittlich aufzuweisen. An insgesamt 17,6 Tagen fällt es nass vom Himmel. In Form von Nieselregen, Sprühregen, Starkregen, Platzregen, Dauerregen, Hagel oder Schnee - in der bergischen Metropole ist jede Sorte von Niederschlag zu Hause. Und wir Wuppertaler? Für uns gibt es kein schlechtes Wetter - nur Wupperwetter. Zusammen mit der Wuppertaler Agentur Werkmarie haben wir eine bunnte Schirmkollektion heraus gebracht, die gegen jedes graue Wetter ein farbenfrohes Statement setzt.

Stockschirm: Komfortable Automatik-Funktion zum schnellen Öffnen, hochwertiges Windproof-System für eine maximale Gestell-Flexibilität bei stärkeren Windböen, flexible Fiberglasschienen, stabiler Stahlstock, mattschwarzer Kunstoffrundhakengriff und Korrosionsschutz durch schwarze Galvanisierung des Stahlstocks, Durchmesser: 105 cm, geschlossene Länge 86 cm, 440 g

Auf Lager
Lieferung max. 6 Werktage

22,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Haushalt, Wuppertal Souvenirs