TALWAREN P. Hermann Jung KG - Pflanzkelle


TALWAREN P. Hermann Jung KG - Pflanzkelle

Das Produkt
Die Pflanzkelle ist eine von 200 verschiedenen Kellenformen, die bei der P. Hermann Jung KG in drei Produktlinien gefertigt werden – „Henkelmann“ ist dabei die Top-Linie mit höchsten Qualitätsstandards. Die Kellenblätter werden aus gehärtetem Bandstahl, die Griffe aus zweifach lackiertem widerstandsfähigem Buchenholz hergestellt. Jede Kelledurchläuft eine Endkontrolle, die gleichbleibende Qualität garantiert.

Das Unternehmen P. Hermann Jung KG
1862 gründete Peter Hermann Jung "auf Küllenhahn", auf den Südhöhen des heutigen Wuppertal, eine Grobschmiede. Mit einem Startkapital von 27 Talern fertigte er mit Hilfe eines einzigen Lehrlings hauptsächlich Werkzeuge für Zimmerleute. 1876 begann das Unternehmen mit der Fertigung von Maurerkellen. 1911 erfolgte die Eintragung des Namens „Henkelmann“ als Warenzeichen. Das Zeichen wurde im Lauf der Jahre ein Qualitätsbegriff. 1981 trat Peter Jung in der 5. Generation in das Unternehmen ein. Nachdem er 2004 zum Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal gewählt wurde, übernahm seine Frau Ulrike die Geschäftsleitung. Über allem steht die eigene Produktion von Werkzeugen höchster Qualität.

Das Talwaren-Set besteht aus einer Henkelmann-Pflanzkelle, edel verpackt und ergänzt um einen reich bebilderten Prospekt mit ausführlicher Beschreibung des Produktes und der Firmengeschichte.


 

Weitere Informationen zum Herunterladen: Jung (pdf)
Zur Homepage des Unternehmens: www.jung-henkelmann.de

Auf Lager
Lieferung max. 6 Werktage

12,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Talwaren, Wuppertal