Mund-Nasen-Maske im Schwebebahn-Design


Mund-Nasen-Maske im Schwebebahn-Design

Unsere Behelfsmaske im Schwebebahn-Design wird nach unseren Entwürfen gefertigt. Das applizierte Band stammt aus der Kollektion "Wupperware" von "Wohnsachen". Inhaberin Karen Gütebier entwirft und fertigt alle Produkte mit regionalen und heimischen Unternehmen. Das Band wird in der Bandweberei Kafka hergestellt. Einen Teil unserer Einnahmen spenden wir an den Wuppertaler Kulturfonds www.eintopfwuppertal.de.

Unsere Behelfsmaske ist wiederverwendbar und kann dabei helfen, Mitmenschen vor der eigenen Tröpfchenverbreitung zu schützen. Den Träger der Maske schützt die Stoffmaske nicht. Wichtig ist auch während des Tragens nach wie vor, die vorgeschriebenen Abstandsregeln von 1,5 bis 2 m einzuhalten und die Maske nicht zu berühren. Zum Abnehmen soll die Maske nur an den Gummibändern angefasst werden und danach in einem luftdicht geschlossenen Gefäß aufbewahrt werden, sofern sie nach dem Tragen nicht sofort desinfiziert werden kann. Im Internet finden sich zahlreiche informationen zum Nutzen und der Anwendung einer Behelfsmaske. Wir empfehlen: https://www.quarks.de/gesellschaft/wissenschaft/was-man-ueber-schutzmasken-in-zeiten-von-corona-wissen-muss

Bei unseren Masken handelt es sich nicht um ein medizinische Atemschutzmaske. Sie hat Keinen FFP-Standard und keine Zertifizierung.

Material: 100 % Baumwolle doppellagig, Band 98 % Baumwolle, 2% Polyester, Größe ca. 20 x 21 cm, dreifaltig, Halterung: weißes Gummiband. Waschbar bei 60 Grad, vor dem ersten Tragen waschen.

 

9,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wuppertal, Schwebebahn/Tuffi