Magnet - Schwebebahn Generation 15 (G15)


Neu

Magnet - Schwebebahn Generation 15 (G15)

Unser Magnet 'Schwebebahn Generation 15' zeigt ein Aquarell unserer modernen himmelblauen Bahn, die aus einer unserer futuristisch wirkenden Stationen - der Ohligsmühle - herausschwebt.

Der Name Ohligsmühle geht auf eine ehemalige Wassermühle an der Wupper zurück, die 1688 als Ölmühle und 1867 als Getreidemühle genutzt wurde. Die von dem Architekturbüro Rathke entworfene Station trägt nun mit ihrem Namen Wuppertals Geschichte in die Zukunft. Die Eröffnung der Ohligsmühle fand am 4. September 1982 statt. Das Aquarell hat die Wuppertaler Künstlerin Anja Thams entworfen.

Größe der Magnete: ca. 80mm x 55mm, verpackt in einem Cellophanbeutel, auf stabilem Karton aufgebracht (Größe 130mm x 95mm)
 

Auf Lager
Lieferung max. 6 Werktage

3,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Magnete/Ansteckpins, Schwebebahn/Tuffi, Wuppertal