Tuffi und die Schwebebahn


Tuffi und die Schwebebahn

Auf insgesamt 28 Seiten erzählt Prof. Dr. h. c. Andreas Ziegler,die Geschichte des Elefanten Tuffi, der bei einer denkwürdigen Werbefahrt des Zirkus Althoff 1950 aus der Schwebebahn ausbrach und wohl behalten in der Wupper gelandet ist. Weil die mitfahrenden Journalisten vor lauter Schreck nahezu gelähmt waren, gibt es nicht ein einziges Foto des Ereignisses. Aber das ist auch nicht nötig, denn die bunten Bilder zur Geschichte liefert die Illustratorin Marguerita Eckel. Der Born-Verlag hat das Buch 1970 veröffentlicht. Es ist inzwischen in der 7. Auflage und in insgesamt 6 Sprachen erschienen: Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch und Türkisch. Wir bieten Ihnen hier die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch an. Türkisch und Polnisch liefern wir auf Anfrage innerhalb von maximal 3 Wochen.

Ziegler begann seine Karriere als Lokalredakteur beim Wuppertaler General-Anzeiger (heute Westdeutsche Zeitung) und leitete von 1972 bis 2003 das Presse- und Informationsamts der Stadt Wuppertal. Ende 2003 führte sein Weg nach Košice wo er Berater und Honorarprofessor für Politische Kommunikation und Marketing an der Technischen Universität wurde und ihm auch die Ehrendoktorwürde verlieh. Ernst-Andreas Ziegler ist Gründer und Geschäftsführer der Junior-Uni Wuppertal.

Hardcover, 28 Seiten, vierfarbig, Format: DINA4

Auf Lager
Lieferung max 6 Werktage

9,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Für Kinder