Tuffi Plüschelefant "Zirkus"


1 - 1 von 5 Ergebnissen

Tuffi Plüschelefant "Zirkus"


Das 4-jährige Elefantenmädchen Tuffi des Zirkus Althoff erlangte weltweite Bekanntheit als sie am 21. Juli 1950 aus der fahrenden Schwebebahn in die Wupper sprang. Außer einer kleinen Schramme am Po hat Tuffi den Sturz aus 10 Metern Höhe unverletzt überstanden. Der Zirkus wollte mit der Schwebebahnfahrt für sein Gastspiel in Wuppertal werben.

Übrigens: Die meisten Zirkuselefanten sind weiblich und gehören zu der Gattung Elephas maximus, auch indischer Elefant genannt. Tuffis Eltern kamen aus Indien und gehörten zu der Menagerie eines indischen Fürsten. 1949 kaufte Franz Althoff die kleine Tuffi für seinen Zirkus. Aber die Ära der Zirkuselefanten neigt sich dem Ende zu, weil die artgerechte Haltung sich als sehr aufwändig gestaltet. In Deutschland treten nur noch etwa 40 schon sehr betagte Tiere in den Shows auf.

Grauer Plüschelefant, mit roter Haube, die mit goldfarbenen Fransen verziert ist. Größe ca. 20 cm.
 

Auf Lager
Lieferung max. 6 Werktage

5,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Für Kinder, Schwebebahn/Tuffi
1 - 1 von 5 Ergebnissen