Plätzchen backen mit Tuffi und der Schwebebahn


Plätzchen backen mit Tuffi und der Schwebebahn

 

Das große Glück des kleinen Elefantenmädchens Tuffi fasziniert uns bis heute. Deshalb haben wir ihre Geschichte in zwei Plätzchenausstechern fest gehalten. Denn wenn im Winter die Nächte immer länger werden und vor Weihnachten das große Plätzchenbacken beginnt, ist auch die Zeit für schöne Geschichten da. Eine davon ist die, von unserem Elefantenmädchen Tuffi.

Im Juli 1950 verbreitete sich eine wunderbare Meldung um die Welt. In Wuppertal war der Zirkus Althoff mit einem kleinen Elefantmädchen mit dem Namen Tuffi auf eine Schwebebanfahrt gegangen. Damit wollte der Direktor für seinen Zirkus werben, der gerade in Wuppertal gastierte. Dass aus der an sich schon einzigartigen Aktion, ein spektakuläres Ereignis wurde, ist dem Schutzengel des kleinen Elefanten zu verdanken. Denn Tuffi wurde unruhig und sprengte mit ganzer Kraft und ihrem vollen Gewicht die Aussenwand der Bahn und sprang 10 m tief in die flache Wupper. Wie ein Wunder überlebte sie den Sturz unverletzt, rannte durch den Fluss und rettete sich auf die Böschung. Dort konnten ihre Pfleger sie einfangen und wieder beruhigen. Mit diesem Ereignis wurde Tuffi weltberühmt. Sie hat dem Zirkus Althoff ihr ganzes Elefantenleben lang gedient und dort auch ihr Gnadenbrot bekommen.

Mit unseren Plätzchenausstechern wollen wir Sie animieren diese Geschichte immer wieder zu erzählen. Und was ist schöner, dies beim Duft von frisch gebackenen Plätzchen und dem Schein einer Kerze zu tun. Wir garantieren leuchtende Kinderaugen. Aber auch im Sommer, eigentlich zu jeder Jahreszeit werden Sie Kinder, wie auch Erwachsene mit der Geschichte von dem Elefantenmädchen Tuffi und natürlich ihren selbst gebackenen Plätzchen immer wieder zum Staunen bringen.

Größe der Plätzchenausstecher:
Tuffi: ca. 6 x 5 cm
Schwebebahn: ca. 8,5 x 2,5 cm

Noch auf Lager
innerhalb max. 6 Werktagen lieferbar

8,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schwebebahn/Tuffi, Wuppertal